Natur schützen und erhalten - der Förderverein Naturerlebnispark Tolensetal e.V.
Unsere Partner und Förderer

Den Verein unterstüzen: die Stadt Altenteptow, die Gemeinden Burow, Gültz, Golchen, Bartow, Siedenbollentin, Grapzow und Grischow. Ebenso wie E.ON edis (Geschäftsstelle Altentreptow), GKU (Geschäftsstelle Altentreptow), die Kirchengemeinde Klatzow-Gültz, die Haus- und Umwelttechnik GmbH Komesker, das Bauunternehmen Gebrüder Seelow, die Torney Milch- und Fleisch e.G., die Tollense GbR, die Burower Gutsmilch GmbH, die Gültzer Zuchtschwein GmbH, Burower Marktfrucht, Stahl- und Metallbau Häusler, das Architektur- und Ingenieurbüro Köth, der Anglerverein “Angelglück” e.V., der Regionale Angelverband Altentreptow sowie (zur Zeit) 36 Privatpersonen.

Der Förderverein Naturerlebnispark Tollensetal e.V.

Im Mai 1991 faßte der Altentreptower Kreistag den Beschluß im 2200 ha großen Tollensetal einen Naturerlebnispark zu errichten. Am 11. Dezember des gleichen Jahres gründete sich somit der Förderverein Naturerlebnispark Tollensetal e.V. Einer der Grundsätze des Vereins ist die Förderung von Naturschutz und andschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes. Der anerkannte gemeinnützige Verein war für die Schaffung des Parks als auch für die Arbeitskräfte verantwortlich. Am 2. Oktober erfolgte dann der Baubeginn des Naturerlebnisparks in Mühlenhagen.

Telefon: 03961-210600
Fax: 03961-210604
E-Mail: kontakt@nep-muehlenhagen.de
Unser Spendenkonto ist:
Konto: 8 203 750
BLZ: 150 616 38
Raiffeisenbank Greifswald
Betreff: Spende