40 Hektar Erlebnisse - Tiere, Umweltbildung, Natur und Abenteuer
Unsere Tiere

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen bietet auf einem weitläufigen Areal von 40 Hektar eine spannende Vielfalt an 72 verschiedene Tierarten, darunter Rot- und Damwild, Schnee- und Schleiereulen, Mäusebussarde, Sittiche, Tauben, Rabenvögel und Dingos. Die großen Gehege und Weiden können von verschiedenen Aussichtstellen überblickt werden. mehr >>

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen erstreckt sich auf rund 40 Hektar im Tollensetal. Bei ihrem Spaziergang durch den Park entdecken die Kinder und Eltern von verschiedenen Aussichtspunkten Rot- und Damwild in ihren weiträumigen Gehegen. Auch Schafe, Pferde, Esel und andere Haustierrassen lassen sich hier beobachten.
In großen Volieren sind Mäusebussarde, Schneeeulen, Sittiche, Schleiereulen und andere Vogelarten untergebracht. Besondere Begeisterung ruft das Streichelgehege im Naturerlebnispark bei den Kindern hervor. Kaninchen, Meerschweinchen, Frettchen und Farbmäuse freuen sich über den Besuch der Kinder. Und auch der Abenteuerspielplatz findet großen Zuspruch.

Der Duftgarten lockt die Familien mit verführerischen Düften, wo sie verschiedene Kräuter und Pflanzen betrachten. Im Irrgarten vom Naturerlebnispark wetteifern die Kinder und Eltern darum, wer als erstes aus dem Wege-Wirrwarr wieder herausfindet. Auf dem Grillplatz treffen sich die Familien zu gemütlichen Plausch und gemeinsamen Grillen. Im Haus der Begegnung sorgt auch ein Café für die gastronomische Versorgung der Besucher.

Von der Betreuung verletzter Wildtiere über die Wiederaussiedlung von Störchen und Greifvögeln bis zur Zucht bedrohter Rassen.
mehr>>
Die Durchführung von Naturschutzcamps, spezielle Führungen oder Spurensuch-seminare.
mehr>>
Lerne Sie die Natur im Park durch Führungen und Spaziergänge kennenlernen.
mehr>>