Tiere im Naturerlebnispark - über 650 Tiere und 72 verschiedene Tierarten
Unsere Tiere

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen bietet auf 40 Hektar große Wildgehege und großzügige Anlagen für heimische Wild- und Haustiere.
Über 650 Tiere aus 72 verschiedene Tierarten, darunter Rot- und Damwild, Schnee- und Schleiereulen, Mäusebussarde, Sittiche, Tauben, Rabenvögel und Mufflons sind im Park zu Hause. Das Gelände reicht von Wald und Wiesen über Bäche und Teiche bis hin zu Feuchtgebieten und Kiesgruben.

Aber auch ein Streichelzoogehege für die ganz kleinen oder eine Storchenschule gehörem mit zur “tierischen” Vielfalt des Parkes.

Am Teich leben bei uns: der Biber, die Bisamratte, das Bleßhuhn, der Eisvogel, die Elritze, der Feuersalamander, der Fischadler, der Graureiher, der Haubentaucher, der Hecht, der Kamm-Molch, der Karpfen, der Kormoran, der Seeadler und die Wanderratte.

INFO! Für weitere Informationen können Sie auf die jeweilige Tierart klicken.

Haubentaucher_Foto_Marek_Szczepanek

Haubentaucher

Größe: 48 cm
Gewicht: 1,4 kg
Nest: auf Schilffloß im Röhricht verankert; für Küken: Flügeltasche der Eltern
Brut: ab Ende April 2 – 6 Eier, 27 – 29 Tage; 2. Brut möglich
Küken: 20 Tage in Flügeltaschen der Eltern; 11 Wochen von Eltern gefüttert
Nahrung: bis 13 cm lange Fische, Molche, Kaulquappen, Insekten, Krebse

Laden Sie sich unser Faltblatt (PDF, 1,5 MB) hier gratis herunter.