Tiere im Naturerlebnispark - über 650 Tiere und 72 verschiedene Tierarten
Unsere Tiere

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen bietet auf 40 Hektar große Wildgehege und großzügige Anlagen für heimische Wild- und Haustiere.
Über 650 Tiere aus 72 verschiedene Tierarten, darunter Rot- und Damwild, Schnee- und Schleiereulen, Mäusebussarde, Sittiche, Tauben, Rabenvögel und Mufflons sind im Park zu Hause. Das Gelände reicht von Wald und Wiesen über Bäche und Teiche bis hin zu Feuchtgebieten und Kiesgruben.

Aber auch ein Streichelzoogehege für die ganz kleinen oder eine Storchenschule gehörem mit zur “tierischen” Vielfalt des Parkes.

baummarder_photo_by_dani_kropivnik

Baummarder

Länge: Bis 53 cm + 28 cm Schwanz
Gewicht: Bis 1 800 g
Lebensraum: Große, zusammenhängende Wälder, meidet Menschennähe
Wohnung: Baumhöhlen, Vogel- und Eichhörnchennest
Nahrung: Eichhörnchen, Vögel, Bauminsekten, guter Kletterer
Paarung (Ranz): Juli bis August, Keimruhe über Winter
Geburt (Wurf): März bis April, 2 - 5 Junge
Alter: Freileben = 10 Jahre, im Zoo bis 17 Jahre
Zusammenleben: Unverträglicher Einzelgänger in duftmarkierten, verteidigten Revieren

Laden Sie sich unser Faltblatt (PDF, 1,5 MB) hier gratis herunter.